Körpereigene Membranen

Häufig fehlt für ein Zahnimplantat der notwendige Knochen an der vorgesehenen Stelle. Dann muss dieser wieder hergestellt werden. Häufig werden dafür Fremdmaterialien benutzt. Im Zahnärzte-Zentrum Zehlendorfer Welle haben wir die Möglichkeit aus Patientenblut Fibrinmembranen herzustellen und Wachstumsfaktoren zu konzentrieren, die den Knochenaufbau sicherer machen und häufig Material tierischer Herkunft überflüssig machen.

Zuletzt aktualisiert: 23.5.2014

Freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Youvivo GmbH

Aktuelle Beiträge aus dem Fachbereich: Körpereigene Membranen